Herzlich Willkommen beim TSV

Toll, dass Du auf unserer Homepage gelandet bist.
Wir wünschen Dir viel Spaß beim Durchklicken und wenn Du Fragen hast, melde Dich einfach telefonisch, per Mail oder was es sonst noch alles gibt.

Schwarz-Rote Grüße vom Theklaberg

Fußball

Bist Du fußballbegeistert?

Dann komm einfach zum Schnuppern vorbei.
Wir freuen uns auf Dich.

Tennis

Bist Du tennisbegeistert?

Dann komm einfach zum Schnuppern vorbei.
Wir freuen uns auf Dich.

Tischtennis

Bist Du tischtennisbegeistert?

Dann komm einfach zum Schnuppern vorbei.
Wir freuen uns auf Dich.

Ein Weldener im „Club 100“

Mit DFB-Interimspräsident Rainer Koch standen Christopher Huttner und sein Sohn in der ersten Reihe.Hohe Auszeichnung des DFB für Christopher HuttnerDer Nachmittag vor dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande in Hamburg am...

Wir sind jetzt überall erreichbar!

Unsere Webseite wurde neu gestalltet. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten! Folgt uns auf folgende Social Media Kanälen: Wir freuen uns über jeden Beitrag!  

Morgen Derby im Damenfußball nach bitterer Auswärtsniederlage vergangenen Samstag im ersten Punktspiel: SG Alerheim gg. SG Unterthürheim 4:1 (2:0) ⚽ Morgen ist Derbytime: Heimspiel in Unterthürheim Samstag, 21.09. um 17:00Uhr gegen die Spielgemeinschaft SV Erlingen/ SC Biberbach #damentsvweldenfussball #fussballtsvwelden ...

38 0

Mit DFB-Interimspräsident Rainer Koch standen Christopher Huttner und sein Sohn in der ersten Reihe. Hohe Auszeichnung des DFB für Christopher Huttner Der Nachmittag vor dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande in Hamburg am vergangenen Freitag gehörte ganz den Menschen, die sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit für den Fußball einsetzen. Bei der offiziellen Ehrungsveranstaltung für alle diesjährigen „Club 100“-Mitglieder wurden sie in einem festlichen Rahmen im Curio-Haus in Hamburg ausgezeichnet. Sie sind damit Träger der aktuell höchsten Auszeichnung für ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter im deutschen Amateurfußball und werden für ein Jahr in den exklusiven „Club 100“ des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) aufgenommen. Außerdem sind sie ab sofort auch in der „Hall of Fame“ verewigt. Unter den Geehrten waren auch 15 Vereinsvertreter aus Bayern, aus dem Fußballkreis Augsburg Christopher Huttner vom TSV Welden. „Ihr seid stellvertretend für alle Ehrenamtler in ganz Deutschland zu Gast. Ihr habt alle eine Wahnsinnsleistung erbracht“, begrüßte BFV-Präsident und DFB-Interimspräsident Rainer Koch die versammelten „Club Members“ samt Begleitung. An einem exklusiven Essen für alle Preisträger nahmen neben Koch auch DFB-Vizepräsident Peter Frymuth, DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius, Marcell Jansen, Präsident des Hamburger SV, und Olaf Thon, Weltmeister von 1990, teil. Anschließend stand der Besuch des Spiels gegen die Niederlande auf dem Programm. #nextLevelTSV #jugendfussballtsvwelden #fussballtsvwelden #bfvonline https://www.tsv-welden.de/ein-weldener-im-club-100/ ...

42 0

SG Adelsried/Welden U13 7:0 SpVgg Bärenkeller 2: Nach dem Auftaktsieg gegen die DJK Augsburg West (9:0) folgte am vergangenen Sonntag die Bestätigung. Leicht verändert ging man in die Partie, aber mit den gleichen Zielen. Im ersten Abschnitt war die Passgenauigkeit noch ein wenig ausbaufähig, was viele unnötige Zweikämpfe zur Folge hatte. Im 2. Abschnitt knüpfte man dann wieder nahtlos an das erste Punktspiel an. Wieder ein toller Erfolg für alle Beteiligten! Kader: Berchtold, Struck, Friedrichs, Heinrich N., Müller, Czunya, Heinrich L., Schießer, Nuristani, Eder, Henne Tore: 3x Nuristani, 2x Heinrich L., 1x Czunya, 1x Struck SG Adelsried/Welden U12 4:1 TSV Bobingen 3: Ebenfalls spielte am vergangenen Sonntag unsere U12 das erste Punktspiel und auch diese gingen nach 60 Minuten als Sieger vom Platz. Spielerisch war noch viel Luft nach oben, aber die Moral und Einsatzwille, gerade in der zweiten Hälfte, stimmte. Nun gilt es in den kommenden Wochen weiter an der Grundlagen zu arbeiten, um auch hier die angepeilten Ziele zu erreichen. Tolle Leistung der Kids!!! Kader: Wollenschläger, Wrensch, Kuchenbaur, Kirchmann, Bischof, Späth, Zirch, Wieland, Esiyok, Nadler, Streza, Föhr Tore: 2x Wieland, 2x Bischof https://www.tsv-welden.de/15-09-2019-u13-u-u12-mit-siegen/ #nextLevelTSV #fussballtsvwelden #d1jtsvweldenfussball #d2jtsvweldenfussball #jugendfussballtsvwelden ...

21 0

Die Tennisabteilung des TSV Welden kann in ihrem Jubiläumsjahr auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Drei Mannschaften – Herren 2, Damen 2 und Juniorinnen – konnten in ihren Klassen die Meisterschaft feiern. Mit den Juniorinnen spielt in der kommenden Runde erstmals ein Weldener Team in der Bezirksliga. Ohne Niederlage holte die Mannschaft der Trainer Markus Rauwolf und Thomas Holzheuer, die als Aufsteiger gestartet war, den Titel in der Bezirksklasse 1. In der Bezirksliga können sich die Spielerinnen nun mit den besten schwäbischen Teams messen. Für die Juniorinnen spielten: Laura Fischer, Raphaela Deffner, Alina Kalemba, Emma Rauwolf und Sophie Arztmiller. Ebenfalls ohne Niederlage holte sich die zweite Herrenmannschaft in der Kreisklasse 4 den Titel. Ziel der Trainer Martin Ahne und Markus Rauwolf war es, die eingesetzten Juniorenspieler an das Erwachsenentennis heranzuführen. „Das hat Spaß gemacht und wurde schließlich von Erfolg gekrönt“, sagte Rauwolf. Für die Herren 2 spielten: Markus Rauwolf, Elias Lösel, Christoph Burger, Dominik Kalemba, Lukas Karger, Leopold Rauwolf, Paul Greiner, Michael Ahne und Marius Riegel. Die zweite Damenmannschaft von Trainer Martin Ahne wurde in der Kreisklasse 2 Meister und schaffte den Aufstieg. Perfekt gemacht wurde der Titel mit einem 9:0-Sieg am letzten Spieltag gegen Lauingen 2. Für die Damen 2 spielten: Hanna Zech, Raphaela Deffner, Alina Kalemba, Birgit Wengner, Jessica Häring, Sophie Arztmiller, Jennifer Straub, Sylvia Lösel, Elke Epple, Julia Kalemba, Nadine Straub, Lili Merker, Andrea Gräßle und Lea Dopfer. Die erste Herrenmannschaft sicherte sich in der Bezirksklasse 2 zum Saisonfinale den Klassenerhalt. Gegen die DJK Augsburg – Pfersee kam das Team zu einem 6:3-Erfolg und landete damit auf dem 6. Platz. Auch die erste Damenmannschaft machte es spannend. Nach umkämpften Spielen mit knappen Ergebnissen kam sie in der Bezirksklasse auf Rang 5 und schaffte damit den Verbleib in der Liga. #tennistsvwelden #meisterschaft #tennis #tennisgirl #tennisman #bezirksliga ...

42 0

Am Sonntag den 18.08.2019 starteten beiden Teams des TSV Welden mit ihrem ersten Punktspiel der Saison. Im Deuringer Waldstadion ließ unsere Zweite keinen Zweifel daran aufkommen, wer hier als Sieger von Platz gehen wird. Zwei Tore zu Beginn durch Matthias Behr und Tobias Both sowie zwei Treffer eher in der Schlussphase der Partie durch Andreas Rottmair und Johannes Pfenning waren ein deutliches Resultat der Weldener Bemühungen. Spannender machte es da die Erste im Derby bei der SpVgg Auerbach/Streitheim. Einen 0:2-Rückstand verwandelte unser Team noch in einen 4:2-Auftaktsieg. Die Torschützen waren 2x Michal Durica, Julian Liepert und ein Eigentor. #fussballtsvwelden #1mantsvweldenfussball #2mantsvweldenfussball ...

38 0